Skip to main content

Fitness Tracker

Garmin vívosmart HR Fitness-TrackerEin Fitness Tracker ist nichts anderes als ein High-Tech Schrittzähler, auch Pedometer genannt, mit einigen weiteren Sensoren.  Durch eingebaute Beschleunigungssensoren und andere Messinstrumente ist ein Fitness Tracker in der Lage alle Bewegungen des Trägers zu registrieren, zu analysieren und auch auszuwerten.

Wie funktionieren Fitness Tracker?

Die gesammelten Daten werden fast immer über eine App, die vom Hersteller bereit gestellt wird, ausgegeben. In dieser App kann man so seine Fortschritte dokumentieren und seinen Fitnessstatus testen.

Getragen wird ein Fitness Tracker am Handgelenk, wie eine klassische Uhr. Einige Modelle sind auch für das Tragen am Gürtel oder in der Hosentasche konzipiert. Die Funktionsweise bleibt aber immer gleich.

Fitness Tracker Produkte

Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, wofür und wann dieser eingesetzt wird und welche langfristigen Ziele Sie haben. Haben sie sich darüber ausreichend Gedanken gemacht, so können Sie relativ einfach auf die Ausstattung eines geeigneten Trackers schließen. Zu diesem Zweck haben wir Empfehlungen für die 4 hauptsächlichen Einsatzzwecke verfasst.

YAMAY – Fitness Tracker

22,12€ 35,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauen Nicht Verfügbar
Garmin vívosmart HR Fitness-Tracker

113,94€ 149,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
POLAR Activity Tracker Loop

75,33€ 99,95€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Garmin vívofit Fitness-Tracker – farbwahl

85,50€ 89,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon

Wann ist ein Fitness Tracker sinnvoll?

Diese berechtigte Frage stellen sich sicher sehr viele Menschen. Fitness Tracker liegen voll im Trend und gehören zu den sogenannten Smartwear Geräten. Allein in den Vereinigten Staaten wurden im letzten Jahr mehr als 3 Millionen Fitness Tracker verkauft. Das schlagfertigste Verkaufsargument ist hierbei, dass Sie sich im Alltag zusätzlich motivieren und dadurch Ihre Gesundheit verbessern.

Es ist kein Geheimnis, dass wir uns generell zu wenig bewegen. Zu diesem negativen Ergebnis gelangt auch die Studie „Beweg dich, Deutschland!„. Die Techniker Krankenkasse hat festgestellt, dass Menschen, die beruflich bedingt zu lange an ihrem Schreibtisch Sitzen, auf jeden Fall von einem Fitness-Tracker profitieren. Das einfache Prinzip basiert auf der Tatsache, dass man sich Punkte durch Bewegung erarbeitet, dafür ein Lob und Auszeichnungen bekommt.

In Kombination mit einer der vielen Fitness Apps, wird zu einem richtigen Personal Trainer. Der Fitness Tracker gibt Ihnen wertvolle Tipps, analysiert Ihr tägliches Verhalten, erinnert Sie regelmäßig an Ihr Training und hält Ihre Fortschritte fest. Sie werden positiv motiviert, sich mehr zu bewegen. Dank der Apps lassen sich ihre Fortschritte mit Familienmitgliedern oder ihren Freunden teilen. Gegenseitig können Sie sich zu Challenges herausfordern und sich dadurch noch mehr motivieren.

Fitness Tracker mit einer integrierten Pulsmessung, messen Ihre Herzfrequenz und sind vor allem bei einem ausgewogenen Ausdauertraining von Vorteil. Sie finden die richtige Herzfrequenzzone und können damit Ihr Training noch weiter verbessern.

Für wen sind Fitness Tracker geeignet?

Er eignet sich eigentlich für jeden, der seine alltägliche Bewegung steigern und seine Aktivitäten zuverlässig dokumentieren möchte. Entscheiden sollten Sie sich letzten Endes aber nur für ein Gerät, welches zu Ihren individuellen Bedürfnissen und persönlichen Fitnesszielen passt.

Besonders gut geeignet ist er für Sportmuffel und Gelegenheitssportler. Wenn Sie beispielsweise zu lange sitzen. Dann erinnert Sie das Gerät daran, sich wieder zu bewegen. Das Gerät motiviert Sie täglich, Ihre Bewegungsziele zu erreichen. Verschiedene Tipps dienen als weitere Motivationshilfe. So sollten Sie zum Beispiel die Treppe benutzen anstatt mit dem Fahrstuhl zu fahren oder einem Arbeitskollegen keine E-Mail schreiben, sondern ihm die Informationen persönlich übergeben.

Möchten Sie Ihre Trainingseinheiten ausführlich aufzeichnen, dann sollte Ihr Fitness Tracker einen GPS-Empfänger und einen Herzfrequenzmesser besitzen.